Montag, 17. Juni 2019
WingTsun-Welt Online

Offizielle Mitgliedsschule der EWTO: 69115 Heidelberg


Besinnliche Weihnachtszeit

Wir alle kennen den Begriff “besinnliche Weihnachtszeit”. In der besinnlichen Weihnachtszeit schaltet man einen Gang zurück, sitzt mit einer Tasse heißem Tee und einer Decke über den Beinen auf dem Sofa und denkt -gerne auch im Kreise der engsten Familie- darüber nach, wie denn das vergangene Jahr so gelaufen ist.

Aber woher kommt das Wort “besinnlich” eigentlich ursprünglich? “Sich besinnen” heißt überlegen, nachdenken, sich erinnern oder sich bewusst werden. Seinen Ursprung teilt das Wort mit anderen Wörtern, wie etwa “(sich) besinnen”, “Sinn” oder “sinnen”, was in früherer Zeit auch erstreben, reisen, merken oder wahrnehmen bedeuten konnte.

 

Was hat dies alles nun mit Wing Tsun zu tun? Ganz viel! Ein wichtiger Teil unseres praktischen Trainings dreht sich sozusagen genau darum, dass wir “uns besinnen”. Z.B. üben wir in der ersten Bewegungsform, der Siu Nim Tao, genau wahrzunehmen, wie unser Körper jede einzelne Bewegung umsetzt, wie unsere Körpergeometrie beschaffen ist und wie wir unsere Muskeln optimalerweise ansteuern sollten. In späteren Programmen, geht es unter anderem darum, sich in jedem Augenblick bewusst zu werden, wie weit der Gegner von uns wirklich weg ist, zu merken, wenn unsere Grenzen überschritten werden, und zu überlegen, wie wir diese effektiv verteidigen können. 

In diesem Sinne ist für uns nicht nur die Weihnachtszeit besinnlich, sondern “wir besinnen” uns tatsächlich bei jedem unserer Wing Tsun-Trainings, im Winter wie im Sommer.

Wir wünschen eine frohe und BESINNLICHE Weihnachtszeit!

Melde Dich jetzt zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung an und lerne uns in der EWTO Schule in Heidelberg kennen. Wir freuen uns auf Dich.



Für die bereitgestellten Inhalte dieser Seite sind die jeweiligen Schulleiter verantwortlich!
Haftungsausschluss:
Die EWTO übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die EWTO, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der EWTO kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die EWTO behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.